Ein politischer Neuanfang.
Für Hessen und für Wiesbaden.

Die nächste Stufe Hessen.

Alexander Winkelmann

Ihr FDP-Landtagskandidat für Wiesbaden II

Über mich

Mein Name ist Alexander Winkelmann und ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Website! Ich trete als Direktkandidat der Freien Demokraten in Wiesbaden für den Wahlkreis 31 - Wiesbaden II zur Landtagswahl 2018 an.

Seit der hessischen Kommunalwahl 2016 vertrete ich Ihre Interessen als Stadtverordneter in Wiesbaden. Für die FDP-Fraktion bin ich dabei Sprecher im Ausschuss für Bau, Planung und Verkehr und außerdem im Ausschuss für Freizeit und Sport.
Ebenso bin ich seit der Kommunalwahl Mitglied des Ortsbeirates Wiesbaden-Sonnenberg.

Persönliches:
Ich bin 23 Jahre alt und studiere Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Kriminologie in Mainz. Außerdem habe ich einen Trainerschein zur Trainingsleistung im Badminton und bin Mitglied des PSV-Grün-Weiß Wiesbaden. Als sportpolitischer Sprecher interessieren mich aber fast alle Sportarten und ich versuche vieles auch selbst auszuprobieren oder zumindest anzuschauen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf meiner Website!

Meine Ideen für Hessen

Bildung

Es wird Zeit, dass es in Hessen beste Bildung für alle gibt. Schwarz-Grün in Hessen hat den Schulen massiven Unterrichtsausfall gebracht. Bildungspolitik ist die Politik für zukünftige Generationen und muss deswegen wieder ernsthaft betrieben werden.

Rechtsstaat

Viele Menschen bekommen das Gefühl, dass der Rechtsstaat nicht funktioniert. Neben mehr Polizisten braucht Hessen auch mehr Richter, um Verfahren zu beschleunigen. Politische Schnellschüsse, wie Waffenverbotszonen helfen dabei nicht weiter.

Ein politischer Neuanfang

Die Politik in Deutschland, Hessen und Wiesbaden ist von Stillstand, Streit oder Aktionismus geprägt. Es wird Zeit für einen politischen Neuanfang. Mit mehr Bürgerbeteiligung und neuen Ideen.

Meine Ideen für Wiesbaden

Infrastruktur

Die Straßen in Wiesbaden werden immer stäker durch Schlaglöcher geprägt. Die Politik setzt hier die falschen Schwerpunkte! Ich setze mich für ein größeres Budget bei Straßensanierungen und eine schnellere Abwicklung der Baumaßnahmen ein.

Finanzen

Die Ausgabe von Millionen Euro von Ihrem Geld wird immer wieder relativiert. 19 Millionen sind für SPD/CDU/Grüne ein "Schnäppchen". Seriöse Finanzpolitik zeichnet sich durch Demut vor dem Steuerzahler aus und echtes Hinterfragen sämtlicher Ausgaben.

Moderner ÖPNV - keine Citybahn

Eine Straßenbahn löst keine Verkehrsprobleme, sondern beansprucht viel Platz im öffentlichen Raum - die Stau-Situation und die Luftproblematik werden sich verschlimmern. Deswegen setze ich bei zielgerichteten Modernisierungen des ÖPNV an.

Neuigkeiten

Termine

Aus dem Blog

22.08.18, 18:20 Uhr

Heben wir Hessens Schulen auf die dritte Stufe.

Weiterlesen >>

14.06.18, 17:36 Uhr

Ein politischer Neuanfang – Warum ich für den hessischen Landtag kandidiere.

Weiterlesen >>

Newsletter bestellen

Durch die Anmeldung bestätigen Sie, in Zukunft per E-Mail kontaktiert zu werden. Weitere Informationen über den Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

Als junger Kandidat habe ich ein anderes Bild davon, wie Politik sein sollte. Insbesondere sehe ich mich nicht als abgehobene Person, sondern als normalen Bürger, der seine Funktion wahrnimmt, um für Sie zu arbeiten. Für mich ist es daher wichtig Ihre Fragen, Diskussionsthemen und Kritik nicht nur anzuhören, sondern diese auch aufzunehmen und ernst zu nehmen. Kommen Sie dazu gerne mit mir in Kontakt:

  • Per Mail: a.winkelmann@fdp-wiesbaden.de
  • Per WhatsApp/SMS: 0162-9312503
  • Schriftlich:

        Alexander Winkelmann

        c/o FDP Kreisverband Wiesbaden

       Unter den Eichen 7 – Gebäude D

        65195 Wiesbaden

Im Zuge der Landtagswahl aber auch in meiner Tätigkeit als Stadtverordneter bin ich auf vielen Veranstaltungen in ganz Wiesbaden unterwegs. Sprechen Sie mich gerne an und kommen Sie mit mir ins Gespräch. Ich freue mich auf unseren Austausch!

Ihr Alexander Winkelmann

Informationen über den Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sofern Sie über unser Kontaktformular Kontakt mit uns aufnehmen möchten, um sich über uns und/oder Veranstaltungen zu informieren und/oder allgemeine Fragen zu stellen, müssen Sie hierzu Ihre E-Mail-Adresse angeben. Die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens ist freiwillig. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur, um Ihre jeweilige Anfrage beantworten zu können; eine anderweitige Datenverwendung findet nicht statt.